Tirakans Reiche

Flügler

"Flügler? Ach, die! Tut mir leid, die sind mir zu hektisch!" ~ Zwiuretz Blakdarn, Gargoyl-Krieger.

"Also, ich frage mich immer noch, warum uns die Riesen als hektisch bezeichnen. Was können wir denn dafür, daß die so lahmarschig sind?" ~ Srrriiiehuuuuh, Flügler-Assasinin.

"Alsdann wir da noch haethen die sogenannten Fluegler, eine Rasse kleiner Menschen- oder Elbenaehnlicher Wesen, die so schnell reden, dasz einem Hoehren und Sehen vergeht. Diese Fluegler, ihr eigener Name fuer ihr Volk bleibt fuer die anderen Rassen unaussprechlich. Ja, diese Fluegler, den Grund fuer ihren Namen tragen sie auf dem eigenen Ruecken, dort tragen sie naemlich Fluegel, weshalb sie auch Fluegler genannt werden. Äääh... Jedenfalls sind diese Fluegler ungefaehr etwas ueber einen halben Meter grosz. Ihre Fluegel, die, wie schon gesagt, der Grund fuer ihren Namen sind, sind von vielgestaltiger Form, ebenso wie ihre Haartracht. Auch ihre Haut kann von unterschiedlichster Farbe sein, sei es nun feinstes Alabasterweisz, zart rosig, dunkel, braun, Purpur, violett oder gar von der Farbe des Ebenholzes. Auch ihre Haare sind von aller möglichen Farbe. Diese Fluegler leben in lockeren Verbänden ueber ganz Tirakan verteilt. Sie kennen wohl auch einen Koenig, der bei ihnen Joseph geheissen wird..." ~ aus den Gesprächen Wohals des Greisen.

"Moin Joseph." - "Morgen Könich." - "Morjen, morjen, ..." ~ Szene am Hofe Könich Josephs.

"Also, es gibt da einiges bei den Flüglern, was ich nicht verstehe. Zum Beispiel die Sache mit diesem "Könich Joseph". Es gibt ihn schon seit Tausenden von Jahren, ohne daß er älter wird oder stirbt. Es wurden auch schon mehrere Attentate auf ihn verübt, manche sogar mit Shanuah, einem Gift, das selbst einen Drachen umbringt. Aber er hat sie alle überlebt. Ich,...ich verstehe es einfach nicht..." ~ Esmeralda, toranische Assasinin.

Die Flügler sind kleine, geflügelte Wesen, die große Ähnlichkeit mit den Elfen haben. Ihre Körperproportionen und auch die spitzen Ohren gleichen denen der Elfen. Die Flügler erreichen eine durchschnittliche Größe von ca. 60 bis 70 cm. Die Flügel, die ihren Schulterblättern entspringen, können jedoch von Flügler zu Flügler verschieden sein. Bei dem einem Flügler sind es zwei Fledermausflügel, beim anderen zwei gefiederte Schwingen und bei einem anderen sind es zwei Schmetterlingsflügel, am häufigsten sind jedoch vier Libellenflügel. Alle Flügler müssen das Fliegen erst lernen, so wie ein Mensch oder Elf erst laufen lernen muß. Später können sie jedoch in der Luft stehenbleiben. Ein Flügel, bei den Libellenflügeln ein oberer und ein unterer Flügel, ist ungefähr genauso lang wie der Flügler groß ist. Die Hautfarbe eines Flüglers ist, genau wie die Flügelform und die Haarfarbe, verschieden. Es herrschen aber alabasterweiße, zart rosige, braune, purpurne und ebenholzfarbene Hauttöne vor. Die Haare können auch von unterschiedlichster Farbe sein, und sie tragen sie meist offen, aber auch andere Frisuren kommen vor. Die Flügler betrachten die Frisur einer Person, genau wie deren Flügel, als Zeichen dessen Charakters. Flügler sind stets gutgelaunt und fröhlich, und leben dies auch aus, was andere Rassen bisweilen dazu veranlaßt, sie als Nervensägen und Plagegeister zu bezeichnen. Auch die nahezu unerschöpfliche Energie und der andauernde Optimismus kann bisweilen recht nervtötend sein. Diese Eigenschaften führen dazu, daß man äußerst selten einem schlecht gelauntem oder gar depressiven Flügler begegnet. Die Sprache der Flügler, "Flugsch" genannt, ist äußerst schnell und sehr hell. Die Flügler bezeichnen sich selbst als "Kinuarh lö Plaios", das soviel heißt wie "Kinder des Windes". Deshalb ist der Schutzgott aller Flügler Pailos, der Titan der Luft, und natürlich "Könich Joseph" Die Flügler leben in einer anarchistischen Monarchie, ihr König ist "Könich Joseph", den sie sehr lieben, und selbst der finsterste Flügler-Todesritter oder die machthungrigste Flügler-Assasinin würden sich lieber den Freitod geben als ihrem König zu schaden. Dennoch besitzen die Flügler kein, oder eher kaum ein, politisches Gewicht auf Tirakan, da es zwar den König gibt, aber das war es auch mit Regierung. Die Flügler lehnen jedes Regierungssystem, außer ihrem eigenem natürlich, ab, denn sie können es nicht ertragen, daß es eine Person gibt, die über ihnen steht, außer den Göttern. So ist es kein Wunder, daß jeder Flügler die Monarchie als Schwindel und Betrug ablehnt und daß der Titel König für sie eigentlich nur eine Anrede ist, ohne jegliche Privilegien. Sie sind der Ansicht, daß es kein sterbliches Wesen andere beherrschen sollte. Dies ist für sie ein Zeichen von Intoleranz, und dies hassen die Flügler sehr. Für Flügler ist das, was sie unter "leben" verstehen, folgendes: 1. freie Meinungsäußerung, 2. das zu tun, wozu sie gerade Lust haben (mit Rücksicht auf andere Lebewesen), 3. Freiheit der Gedanken, 4. keine Befehle entgegen zu nehmen, die sie nicht vertreten können, also komplette Freiheit, und sie sind der Ansicht, dies geht in keinem Regierungssystem, außer ihrem eigenem. Folglich leben die Menschen, Zwerge, Elfen, und so weiter nicht, sondern vegetieren nur vor sich hin. Und kaum ein Flügler will so enden, er will leben. Jeder Flügler muß einmal in seinem Leben den König besuchen und sich von ihm segnen lassen. So ist es die (einzige) Aufgabe des Königs jeden Flügler zu segnen, dazu bringt der Flügler erlesene Speisen und Getränke mit. Der König speist und unterhält sich zirka 1 Stunde mit seinem Gast, wonach der Flügler seine Segnung erhält.

W%: Hautfarbe: 01-15 Alabasterweiß 16-30 Braun 31-45 Rosig 46-60 Ebenholzfarben 61-75 Purpur 76-90 Pechschwarz 91-00 Beige

W%: Augenfarbe: 01-06 Schwarz 07-12 Purpur 13-18 Smaragdgrün 19-24 Rubinrot 25-30 Saphirblau 31-36 Amnethyst 37-42 Hämatit 43-48 Weiß 49-54 Braun 55-60 Gelb 61-66 Grau 67-72 Blaugrau 73-78 Ölfarben ² 79-89 Silber 90-00 Gold

W%: Haarfarbe: 01-04 Silbern 05-08 Golden 09-12 Alabasterweiß 13-16 Hämatit 17-20 Purpur 21-24 Ebenholzfarben 25-28 Pechschwarz 29-32 Blond 33-36 Hellblond 37-40 Dunkelblond 41-44 Braun 45-48 Hellbraun 49-52 Dunkelbraun 53-56 Feuerrot 57-60 Rotbraun 60-63 Rubinrot 63-66 Indigoblau 67-70 Saphirblau 71-74 Schwarz 75-78 Blutrot 79-82 Grau 83-89 Ölfarben ² 90-00 gemischt ³

W%: Flügelfarbe: 01-10 Durchsichtig 10-20 Ölfarben ² 21-24 Silbern 25-29 Golden 30-33 Alabasterweiß 34-36 Hämatit 37-39 Purpur 40-42 Ebenholzfarben 43-45 Pechschwarz 46-48 Grau 49-51 Blutrot 52-54 Orange 55-57 Hellblau 58-60 Pink 61-63 Gelb 64-66 Amnethyst 67-69 Feuerrot 70-72 Rubinrot 73-75 Indigoblau 76-79 Saphirblau 80-82 Schwarz 83-85 Smaragdgrün 86-00 gemischt ³

Anmerkungen: ²) Ölfarben ist schwarz, schillert jedoch in sämtlichen Spectralfarben. ³) Farbe ist gemischt,d.h. zwei Farben auswürfeln, bei erneutem Wurf auf "gemischt" kommt eine zusätzliche Farbe dazu.

Größe: Mann: 3W 10 + 50cm Frau: 3W 10 + 45cm

Gewicht: Größe - (W 10 + 50)kg