Tirakans Reiche

Doldagor

Die Doldagor (ca. 4000 v.EC - 950 EC) sind steinerne Wesen, welche seit dem dritten Zeitalter Tirakan bevölkern. Ihre Gestalt ist die eines Wasserspeiers der Menschen, welche nach den Doldagor gestaltet sind. Aussehen und (Stein)art der Doldagor sind höchst unterschiedlich, so können diese Wesen sehr vielgestaltig sein.

Entstehung

Kein Dokument der Menschen zeichnet die Entstehung der Doldagor auf. Wenn es den Menschen einst bekannt war so ist dieses Wissen bereits vor vielen Jahrhunderten verloren gegangen. Erwiesen ist jedoch die Rolle der Gargolyes als Vorläufer der menschlichen Zivilisation. Ihre Wurzeln liegen in der Zeit der Götterkriege, der Legende nach wurden sie von den Titanen selbst erschaffen, um über den wütenden Götterkrieg auf Tirakan zu wachen. Im Kampf gegen die Dämonen spielten sie eine entscheidende Rolle. Alles was von den Gargoyles geblieben ist ist ihre Sprache '''Doldag'''. Diese Sprache wurde von den Menschen des jungen vierten Zeitalters übernommen und ist noch im 10. Jahrhundert die Sprache in der wissenschaftliche Arbeiten notiert werden.

Das Erstarren

Als die Kräfte der Götter im Zeitalter der Menschen ab dem 1. Jahrhundert nahezu versiegten erstarrten auch die Gargoyles. In den Tiefen der Berge südlich der Fraxut fanden sie Zuflucht in den Höhlen ihrer Ahnen. Ungesehen und verborgen vor den Menschen und Zwergen überdauern sie dort über 1000 Jahre, starr und leblos wie der Stein der sie umgibt. Erst im 8. Jahrhundert werden sie endgültig wieder erwachen, zusammen mit ihren Herren, den Titanen.

Die Flöte die alte Freunde ruft

Unter den Ancatir gibt es eine Legende die von einem göttlichen Artefakt erzählt. Dieses Objekt wird dem Titan Rogal zugesprochen. Es handelt sich dabei um eine kleine Flöte aus Stein, welche nach der Zeit der Götterkriege erschaffen, zur Zeit der Elfenstadt Re verloren und zu Zeiten des minotaurischen Marsches irgendwo jenseits des Blutwalls kurz wieder aufgetaucht sein muss. Es wird ihr die Kraft zugesprochen einzelte Doldagor in der Nähe wieder zum Leben zu erwecken.

Ab dem 8. Jahrhundert sind Gargoyles spielbar.