Iiinyca - Der Schänder der Magischen Kraft

Erzdämon

Iiinyca, der Schänder der Magischen Kraft, ist der Herrscher über die zehnte Domäne, die dämonische Welt der Magie. Iiinyca tritt selbst nicht in Erscheinung und ist nur als unglaublich starke dämonische Magie zu erahnen, die alles magische in ihrer Umgebung stört und selbst von nicht Begabten wahrgenommen wird. Iiinycas Begleiter, Tur Oggu und Yogzzi, sind dunkle, grausame Bolde, die mit ihren scharfen Zähnen und mit unheiliger Magie starke Gegner für jeden Rechtschaffenden darstellen. Einige sagen das dieser Dämon keine weitere Gefolgschaft hat aber das ist falsch. Denn jeder Dämonologe, ja sogar die meisten Schwarzmagier sorgen in seiner magischen Praxis unwillentlich dafür das Iiinyca immer genug Energie von Tirakan bekommt. Er ist selbst jegliche Pervertierung Nadals. Angeblich soll er sogar große Freude an den Echsen haben auch wenn diese nicht in seiner Domäne direkt Auswirkungen haben.

Erzdämon symbol

Erzdämon

Art Erzdämon
Daemones